K
P

Rezepte, Tipps und Anregungen

Hier reinzuschauen lohnt sich!

Regelmäßig finden Sie hier Rezepte für leckere und leicht zuzubereitende Gerichte, Gemüseeintöpfe, Salate aus Früchten oder Gemüse, Desserts aus Obst, Fruchtsäfte und Cocktails

  

Mit Grünkohl gefüllte Kartoffeln

 

Ein Rezept von Rainer Sass, auf das ich gerne hinweise. Habe ausprobiert, dass man statt Grünkohl auch Wirsingkohl verwenden kann!

Der Link zum Rezept beim NDR: Bitte hier klicken! 


 

 GRÜNKOHL EINMAL ANDERS

Ganz ganz leckeres Essen!

 

Grünkohl verwenden wie Spinat - in der Pfanne.
Zuerst Zwiebeln anschmoren.
Gezupften Grünkohl einfach oben drauf in der Pfanne verteilen. Auf dem Grünkohl dicke Tomatenscheiben legen. Deckel drauf. Circa 15 bis 20 Minuten schmoren, bis die Tomaten durch sind. Dann ein bisschen Schafskäse drüber verteilen. Nochmal warm werden lassen, fertig!


 

REZEPT des Monats !

zum Beispiel April 2016: FEIGEN SÜSSKARTOFFEL TÜRMCHEN MIT BRIE

(Quelle: wurde veröffentlicht in "AUF FRISCHER TAT ERTAPPT")

weitere leckere Rezepte finden Sie auf der Rezepteseite in "AUF FRISCHER TAT ERTAPPT"!


 

MÖHRENTORTE

(nach einem Rezept einer lieben Kundin)

 

200 g Möhren frische, gerieben und ger. Zitronenschale + Zitronensaft

200 g gem. Mandeln

150 g Zucker oder weniger

 50 g Speisestärke

   4     Eier

1/2 P. Backpulver

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, in eine Springform gießen und backen. (ca. 30mim bei 180 Grad)


 

Susanne kocht Kürbissuppe:

... für die ungemütlichen regennassen und kalten Spätherbsttage wärmstens zu empfehlen: Rezept sehen Sie hier!

 

 

Susanne kocht Kürbissuppe

 

Vergrößerte Darstellung:

>>Klick hier oder auf das Bild!


 

Jonathan aus Rahlstedt kocht mit seinen Freunden:

... in der Sendung "Schmecksplosion" in KiKa kochen Jonathan und seine Freunde das polnische Nationalgericht und kaufen das Gemüse dazu bei mir ein. Den ganzen Film, Rezepte etc. seht Ihr hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dreh für die Serie "Schmecksplosion". Jonathan und seine Freunde kaufen bei mir ein


 

Für Ihre Vorsätze im Neuen Jahr:

... z. B. weniger Fleisch essen. Alternativ frische Pilze!
Immer vorrätig führe ich z. B. Schiitake Pilze. Der Schiitake ist ein Heilpilz den ich Ihnen am liebsten von der Firma Pilzgarten anbiete. Auch Kräuterseidlinge, Austernseidlinge und rose Champignons.
 


 

REZEPT des Monats !

zum Beispiel Januar 2016: FELDSALAT MIT CHICORÉE, ORANGEN UND WALNÜSSEN

(Quelle: wurde veröffentlicht in "AUF FRISCHER TAT ERTAPPT")

weitere leckere Rezepte finden Sie auf der Rezepteseite in "AUF FRISCHER TAT ERTAPPT"!

 


 

 Das kleine Früchte 1 & 1

von Susanne Jegotka:

FRÜCHTE FASTFOOD

Obst und Gemüse sind von Natur aus fertig zum Genuss! Also, evt. abspülen und reinbeißen. Das gilt für Äpfel, Birnen, Kirschen, Trauben, sämtliche Beerenfrüchte, Pfirsiche, Nektarinen, alle Sorten von Pflaumen, Aprikosen, Tomaten, Paprika, Radieschen.

Fertig zum Genuss aber bitte ohne Schale:
Bananen, Orangen, Clementinen, Melonen, div. Exotische Früchte, Ananas. Bei Erbsen, Kohlrabi, Möhren und Gurken isst so manch einer die Schale mit.

ROH ODER GEGART: Sämtliches Obst und Gemüse schmeckt roh und gegart.

Außer feine Salate sind überbacken nix.

Und Kartoffeln, Bohnen und Auberginen nicht roh essen. Wie auch sämtliche Pilze roh nicht so bekömlich sind. Ein paar Champignons ja, viele Pilze sollte man braten.
 


Häufigste Kundenfrage: Welche Tomaten schmecken gut?

Häufigster Einkaufsfehler: aus Navelorangen ein Glas Orangensaft pressen zu wollen. Das passiert Ihnen bei mir natürlich nicht.

 

WIE LAGERE ICH MEINE FRÜCHTE AM BESTEN?

  • Kartoffeln immer Lichtgeschützt und luftig z. B. im Korb,Karton oder Papiertüte. Grüne Kartoffeln bitte nicht essen!
  • Äpfel in separater Schale. Ihre Reifegase lassen andere Früchte schneller reifen.
  • Salate und Kräuter in einer Schüssel oder Tüte im Kühlschrank (ohne Wasser).
  • Tomaten mögen es heiß, sie schmecken, je wärmer sie sind, um so besser!

TIPP: Verpacktes Gemüse, das z.B. im Auto heiß geworden ist, nicht in der Verpackung in den Kühlschrank legen! Bitte auspacken, damit die Wärme schneller entweichen kann.